Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung mit Sensor DHT22/AM2302 und Raspberry Pi – Teil 1

Vorwort

In den nächsten Artikeln beschreibe ich, wie man mit dem Sensor DHT22/AM2302 und einem Raspberry Pi Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit messen kann. Die Reihe beginnt zunächst mit der Vorstellung der benötigten Komponenten. Anschließend folgt Aufbau, Konfiguration und Inbetriebnahme.

Wenn ich ganz  viel Zeit finde, werde ich das Ganze evtl. noch erweitern, dass ein Signalton (abhängig von der Tageszeit 🙂 ) oder eine LED angesteuert wird, sobald die Luftfeuchtigkeit zu hoch oder zu niedrig ist.

Komponenten

Neben einem Raspberry Pi und dem Sensor DHT22/AM2302 werden noch ein paar Strippen und ein Widerstand (10 kΩ) benötigt, hier die komplette Liste:

  • Raspberry Pi oder Raspberry Pi 2
  • Sensor DHT22/AM2302
  • Steckbrett
  • Jumper Kabel, male – male
  • Widerstand, 10 kΩ
  • Betriebssystem Raspbian

Aufbau

Der Aufbau wie folgt:

Aufbau DHT22/AM2302 Raspberry Pi SteckplatineGrafik erstellt mit Fritzing.

Ausblick

Teil zwei beschreibt das Auslesen der Werte und im dritten Teil zeige ich eine Möglichkeit, die Werte grafisch darzustellen. Wer auf dem Laufenden bleiben will, kann gerne meinen RSS Feed abonnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.