openHAB

Ganz kurz – openHAB ist eine Software für Heimautomation, Gebäudeautomatisierung oder neudeutsch Smart Home. Hierbei unterstützt openHAB laut eigener Aussage zurzeit mehr als 50 verschiedene Technologien und Systeme, darunter beispielsweise KNX, HomeMatic oder enocean. Die Software selbst ist in Java realisiert und kommt mit einem auf Eclipse basierenden Designer. Nähere Infos bieten die Links.

Diese Reihe beschreibt den schrittweisen Aufbau einer openHAB Installation.

  1. Einführung und Installation
  2. items
  3. IP-Kamera
  4. Anwesenheitserkennung
    1. mit OpenPaths
    2. mit Owntracks
  5. Bewegungssensor (PIR-Sensor)
    1. Vorbereitung: Bewegungserkennung mit dem Raspberry Pi
    2. Bewegungssensor in openHAB einbinden
  6. 433-MHz-Funksender
    1. Vorbereitung: Funksteckdosen mit Raspberry Pi schalten
    2. 433 MHz Funksteckdosen in openHAB einbinden
  7. Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsmessung mit Sensor DHT22/AM2302 und Raspberry Pi
    1. Teil 1
    2. Teil 2
    3. Teil 3
  8. Sprachsteuerung mit HABDroid
  9. Lichtsensor
    1. Vorbereitung: Helligkeit mit dem Raspberry Pi erkennen
    2. Helligkeitssensor in openHAB einbinden

Stefan Kraus' WordPress-Blog