Sichern und Wiederherstellen eines USB-Sticks

Einleitung

Ich nutze eine Betriebssysteminstallation auf einem USB-Stick, welche ich bei Bedarf boote und zum Arbeiten nutze. Diesen Stick möchte ich gerne sichern und bei Verlust / Ausfall wieder zurücksichern können.

Ansatz

Da ich den gleichen Stick mehrmal habe, habe ich mich dazu entschieden, den komplette Stick mittels dd zu sichern um ihn später 1:1 zurücksichern zu können. Gleiche Größe der USB-Sticks ist in diesem Fall Voraussetzung.

Stick erkennen

Wurde der Stick angestöpselt kann z.B. mit dmesg die Laufwerkszuordnung geprüft werden.

In diesem Fall also /dev/sdc.

Sicherung

Hier die unkomprimierte Sicherung:

Mit GZIP-Kompression:

Nun wird die Sicherung erstellt.

Rücksicherung

Die Rücksicherung erfolgt dann aus der unkomprimierten Sicherung mittels

oder für die komprimierte Sicherung mit

Achtung, sofern zwischenzeitlich andere Festplatte oder USB-Sticks an oder abgestöpselt wurden, kann es zu einer anderen Laufwerkszuordnung gekommen sein, diese also zwingend immer prüfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.